Wind, Wetter und weg

Ich meld mich ab, bin mal kurz weg, rauf in den Norden, an die Küste, Richtung Hamburg, Freundin treffen, klönen, raus aus der Hektik, Seele baumeln lassen, Wind um die Nase, Sonnenschein, Strandspaziergänge und was uns sonst noch so einfällt. Viel Spaß Euch, hier ist die Ersatzschamanca 😉

5 Gedanken zu „Wind, Wetter und weg“

  1. Und? Wie war es im Norden? Fotos gemacht? Hast Du Dich gut erholt?
    Liebe Grüße aus dem Norden (Buxtehude) 😉
    Hallveig

  2. Liebe Silvia,

    wen du das nächstre Mal wieder hier oeben bist melde dich vorher, dann könnten wir wenn du willst… mal Kaffeetrinken gehen, da ich sozusagen an der Grenze zu HH wohne, also gleich ums Eck.

    Liebe Grüsse

    Berklana

  3. Diese Ersatz-Schamanca wird Dich würdig vertreten. Sie hat ja ein tolltes Temperament! Viel Freude wünsche ich Dir bei Deiner Stippvisite im hohen Norden!

    Liebe Grüße
    Hannelore

  4. Auch ich wünsche Dir schöne Auftanktage.
    Manchmal braucht man einfach mal eine Abschalt- und Krafttankzeit.

    Liebe Grüße und eine liebe Umärmelung
    Eulchen

  5. ich wünsche Dir schöne Tage, Seele baumeln lassen und ganz viel Lachen.
    Ich drück Dich ganz doll, liebe Wolfs-Freundin –
    Dagmar

Kommentare sind geschlossen.