Angst…

… ist ein seltsames Gefühl, es sitzt im Kopf, in der Magengrube und wer weiß wo sonst noch. Das Gespenst heißt Demokratie.  Entstanden im alten Griechenland, im Staat der alten Männer, in dem Frauen keine Rolle spielten. Demnach bestand das Volk in der Volksversammlung nur aus Männern.

Heute spricht ein demokratisch gewählter Präsident, sogar mit Friedensnobelpreis ausgezeichnet, davon, dass er erfreut und stolz ist, dass ein wichtiger Feind der Demokratie getötet wurde.

Die demokratisch gewählte Frau Kanzlerin freut sich aber direkt mit.

Jetzt sollen auch gleich die Anti-Terror-Gesetze verschärft werden, weil Rache, Auge um Auge…. usw.

Letzte Nacht war Neumond, ich habe mich fallen lassen in diese Angst, wenig geschlafen, aber viel gesehen in der Dunkelheit der Sternennacht. Ich wünsche mir, dass das alles nicht wahr wird.

Mit den Wölfen gehen, eine gute Entscheidung

209046_2020491438465_1429300021_2347023_6735590_o

Und bitte, erzählt mir jetzt niemand dass niemand Angst haben braucht, alles nicht so schlimm ist oder was von Engels, göttlich, Energie oder sonstiges!

2 Gedanken zu „Angst…“

  1. ich kann sie nicht oft zulassen
    diese angst
    und sie ist sowas von berechtigt
    lg birgit

  2. Auch ich habe Angst. Wer bei den Ereignissen keine Angst bekommt, sollte dringend einmal wieder einen Ausflug in die Realität machen. Alles Liebe Karin

Kommentare sind geschlossen.