Am 22.11.2013 mussten wir Salome gehen lassen.  Der Krebs schritt gnadenlos immer weiter fort. Keine Qual für sie sollte es mehr sein.

13 Jahre hat sie uns begleitet, auf ihre eigenwillige liebevolle Art und Weise und wir liebten sie. Jetzt ist die gemeinsame Zeit zu Ende, wie alles ein Ende hat.

pb220022

Es war Liebe auf den ersten Blick, so kamst du zu uns. Warst noch scheu, hast unser Herz erobert und mit viel Liebe und Geduld haben wir dein Herz und deine Liebe gewonnen.

salome1a

Leb wohl schöne, sanfte, kluge Katze. Wir sehen uns wieder. Egal wann und wo. Du lebst jetzt auf der großen Wiese, in den Wäldern der Anderswelt, zusammen mit meinen anderen Tieren die bei mir waren… falls diese nicht schon wieder hier sind. Ich spüre wie  deine Kraft und deine Liebe immer um mich sein wird.

4 Gedanken zu „“

  1. Oh nein… Fühl Dich gedrückt… Bei meinem Kater gab es auch Ende Dezember die Diagnose, mit Cortison und homöpathischen Mitteln geht es ihm im Moment gut, aber ich war so was von fertig und die Zeit jetzt mit ihm ist …absebar endlich… *sniff*
    Drück Dich!

    1. Liebe Selket, in einer anderen Form kommen sie wieder zu uns und das beruhigt mich. Ich wünsche Dir und Kater einen schönen Rest vom gemeinsamen Weg und dass er nicht leiden muss

  2. Ja so schön war sie und ich bin dankbar, dass ich sie im Oktober nach so langer Zeit noch einmal sehen durfte, zum letzten Mal. Schlaf gut, kleine wunderbare Salome. Euch beiden ein lieben Gruß aus Neuss.

Kommentare sind geschlossen.