wie die Zeit vergeht….

seit 10 Jahren lebe ich mit diesem zauberhaften Wesen zusammen. Manchmal ist nicht klar wer denn nun das sagen hat im Haus. Zu gerne spiele ich dieses Spiel mit.

sdc11522_klein

sdc11482_klein

Sie sucht sich ihre Plätze auf denen sie thront. Dein Laptop? Jetzt nicht, ich liege hier!  Sofa, Sessel, Felle willkommene Plätze um sich in voller Schönheit zu zeigen oder einfach eine Runde gemütliches schlummern.

Hochnehmen, knuddeln, auf den Arm nehmen?  Nicht doch, das geziemt so einer Königin nicht. Für einen Moment und dann schnell wieder loslassen. Nie würde sie mit Krallen zeigen was sie will oder nicht. Ihr Blick, ihre Hartnäckigkeit, so macht sie klar was sie will oder nicht. sie lehrt mich so viel, z.B. Sanftheit und doch einen festen Willen zu haben.

Als Kater Sali starb wollte ich keine Katze mehr haben und dann hat sich Salome einfach so in mein Herz geschlichen. Sie sah mich an und es war um mich geschehen. Ok, ich bat die Geister nur um einen Gefallen. Gebt uns eine lange Zeit miteinander und nicht wieder nur dass die Tiere zum würdigen sterben zu mir kommen.

Meine beiden Liebsten 😉 Ja, ja, ihr habt beide diesen Liebesblick, mitten in mein Herz und ich liebe Euch von Herzen und ich wünsche uns noch ganz viel Zeit miteinander.

sdc11497_klein

Ein Gedanke zu „wie die Zeit vergeht….“

  1. Ach ja, die Rundpfoter und der liebe Blick gepaart mit sanfter Beharrlichkeit. Wir haben hier 2 Stück. Kaxo (TyannosKaxosRex) und Chilli die Flauschekatze. Die tanzen uns auf der Nase herum das es eine Pracht ist. 🙂 Naja und dann noch Suka die iberische Huskine.
    Deine Beiden sehen wirklich sehr liab aus.
    Alles Liebe Karin

Kommentare sind geschlossen.